Persönliche Daten und Privatsphäre

 

Der Kunde/die Kundin versichert, alle persönlichen Daten und Information, die relevant für die professionelle Behandlung der geforderten Dienstleistung sind, an die Dienstleisterin weiterzugeben. Diese Daten werden auf der Kundenkarteikarte in schriftlicher Form festgehalten. Elena Berger verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung der Datenschutzklauseln einzusetzen und die Daten ohne schriftliche Einwilligung des Kunden/der Kundin nicht an Dritte oder außen stehende Personen weiterzugeben.